tulipan

meine wahrnehmung der welt in mir und um mich malerisch umzusetzen, bietet mir möglichkeiten verschiedenartige muster, ebenen und bewegungen in beziehung zu bringen und gleichzeitig den zweidimensionalen raum zu mehrdimensionalen geschichten zu gestalten.

 

aus ideen, erfahrungen und einsichten wachsen verschiedene ebenen von offenbahrung und intimität im wechselspiel mit verbergen und geheimnis.

 

manche bilder schöpfen ihre vieldeutigkeit aus der farbauftragung und pinselführung und mischen sich mit inneren bildern und paradoxen situationen und zeitebenen.



muster sehe ich im mikrokosmos oder darin wie unser sonnensystem durchs all wirbelt. unsere welt ist bewegt von sich wandelnden mustern, rhythmen und verhalten.

ich bin fasziniert von der vielschichtigkeit des lebens und suche in der gegenständlichen darstellung das unsichtbare auszuloten...